intermedial plus+ e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

MedienWerkstatt für Vorschulkids 2010

Riechen, schmecken, hören, fühlen, sehen? Sagen?

rasende_Reporter

Die Dinge gehören zusammen, die Wahrnehmung ist nur eine.
Unsere Medienwerkstatt für Vorschulkinder erschloss den vier- bis sechs-Jährigen die Welt der Sinne. Was schmecke ich, wenn ich nichts rieche. Was höre ich, wenn ich nichts seh‘. Dieser elemen­tare Bewusstwerdung wurde Grundlage, die eigene Umwelt bewuster wahrzunehmen und spielerisch und gestalterisch abzubilden.

Die Medienwerkstatt für Vorschulkids haben wir in zwei Kindertagesstätten jeweils eine Woche lang durchgeführt. Wir waren in der Kita "Körsegeister" in Kirschau und in der Kita "Bummi" in Boxberg/O.L..

Die Vorschulkinder haben Tonaufnahmegeräte benutzt, Fotoapparate und PCs, aber auch gemalt und gesungen. Und auch eine lilaKuh kann mittels Technik wieder schwarze Flecken erhalten. Es entstanden Hörrätsel, Daumenkinos und Gedächtnisspiele nach der Art von Memory (der Name "Memory" ist natürlich von einem amerikanischen Spieleproduzenten markenrechtlich geschützt worden, so dass wir ihn hier nicht verwenden dürfen), wir nenen es "MerkFixX"

Hier geht es zu den Projektergebnissen:

MerkFixX für den Gruppenraum

Hörrätsel aus Geräuschen des Kita-Alltags

Daumenkinos - die Bilder lernen laufen