intermedial plus+ e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Lokaler Aktionsplan

Das Bundesfamilienministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt ab 2011 mit dem Programm "TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN" lokale Aktionspläne, Modellprojekte und landesweite Beratungsnetzwerke gegen Rechtsextremismus.

Lokale Aktionspläne sind regionale Konzepte, "die Vielfalt, Toleranz und Demokratie vor allem unter den jugendlichen Einwohnerinnen und Einwohnern stärken sollen. Hier arbeiten die Kommune und die lokalen Akteurinnen und Akteure der Zivilgesellschaft - von den Kirchen über Vereine und Verbände bis hin zu engagierten Bürgerinnen, Bürgern und Jugendlichen - eng zusammen." (Zitat: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)

 In der Förderperiode 2011 bis 2014 sollen folgende Modellprojekte weiter bearbeitet werden:

  • Auseinandersetzung mit historischem und aktuellem Antisemitismus,
  • Auseinandersetzung mit rechtsextrem orientierten Jugendlichen,
  • Zusammenleben in der Integrationsgesellschaft,
  • Umgang mit Vielfalt und Differenz im Elementar- und Primarbereich.

(Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)

Weitere Informationen zum lokalen Aktionsplan:  www.vielfalter.info

Vielfalter.info 



LAP-Förderung 2011

Wir haben Grund zur Freude! Unser Verein erhält über das Bundesprogramm „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ eine Förderung für ein Projekt in Görlitz, welches im Rahmen des lokalen Aktionsplans (LAP) realisiert wird. Als Kooperationspartner konnten wir das Görlitzer Förderschulzentrum gewinnen.

Im Rahmen dieser Förderung werden wir die Voraussetzungen schaffen, um im nächsten Förderzeitraum (2012) ein Hörstück im Rahmen einer Hörspiel-AG am Förderschulzentrum Görlitz zu erarbeiten und zu produzieren.

Im Projekt „Abgebogen – Ein Hörstück über Lebenswege“ werden ganz unterschiedliche Menschen zu Wort kommen. Bis Weihnachten werden wir gemeinsam mit den Jugendlichen Ideen finden, die Technik erlernen und viel experimentieren.

Im kommenden Jahr wollen wir unser Projekt dann fortführen und ein Hörspiel oder Feature entstehen lassen.

Förderer